Programm | Mittwoch, 08. Juni 2011

 

20.00 Uhr

Auftaktveranstaltung in der Landesvertretung NRW

Hiroshima-Straße 12-16,
10785 Berlin

 

Programm | Donnerstag, 09. Juni 2011

 

Veranstaltungsort:

Hotel Aquino Tagungszentrum
Hannoversche Straße 5b
10115 Berlin-Mitte

------------------------------------------

10.00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpolitische Gesellschaft e.V.

Eröffnungsvortrag

Staatsminister Bernd Neumann, MdB, Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung

 

 

10.30 Uhr

Panel 1:

Digital Culture
Der Mensch als Akteur in der digitalen Gesellschaft

Geert Lovink, Institut für Netzkultur, Hogeschool Amsterdam, NL

 

Moderation:

Claudia Henne, HA Kultur rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

 

11.00 Uhr

Kaffeepause

 

11.30 Uhr

Panel 2:

Digital ART
Wie ändert sich die Kunstproduktion und -rezeption durch digitale Medien?

Inke Arns, Hartware MedienKunstVerein, Dortmund

Till Kreutzer, Internetportal iRights.info, Hamburg


Moderation:

Mercedes Bunz, Medienwissenschaftlerin, London

 

13.00 Uhr

Mittagspause

 

14.00 Uhr

Panel 3:

Strukturwandel der Öffentlichkeit 2.0
Kunst und Publikum im digitalen Zeitalter

Gerhard Schulze, Professor (em.) für Soziologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg


Podium:

Mercedes Bunz, Medienwissenschaftlerin, London

Amelie Deuflhard, Intendantin der Kampnagel Internationale Kulturfabrik, Hamburg

Wolfgang Hagen, Leiter der Hauptabteilung Kultur und Musik des Deutschlandradios Kultur, Berlin

Gerhard Schulze, Professor (em.) für Soziologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

Moderation:

Claudia Henne, HA Kultur rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

 

15.30 Uhr

Kaffeepause

 

16.00 Uhr

Panel 4:

Internet und digitale Gesellschaft
Halbzeitergebnisse der gleichnamigen Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages

 

Axel E. Fischer, MdB, Vorsitzender der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestags »Internet und digitale Gesellschaft«, Berlin

Podium mit dem Vorsitzenden und den Sachverständigen der Parteien:

Markus Beckedahl, netzpolitik.org, Berlin 

Constanze Kurz, Chaos Computer Club, Berlin

padeluun, Künstler und Netzaktivist, Bielefeld 

Lothar Schröder, ver.di Bundesvorstand, Berlin


Moderation:

Thorsten Schilling, Bundeszentrale für politische Bildung, Berlin/Bonn

 

 
 

17.30 Uhr

Abendimbiss

 

20.00 Uhr

DIGITALE KUNST.

Multimedialer Clubabend im Collegium Hungaricum Berlin
Dorotheenstraße 12, 10117 Berlin
Mehr hier

 

22.00 Uhr

Ausklang

 
 

Ihre Meinung

Besuchen Sie unseren kupogeBlog...

Das gesamte Kongressprogramm können Sie sich hier herunterladen.

Wenn Sie den Flyer gedruckt erhalten möchten, mailen Sie uns bitte Ihr Anliegen unter Angabe Ihrer Postanschrift an: Huefner@kupoge.de


Panels

Die Panels gehen grundsätzlichen Fragen nach. Mehr hier

Foren

Die Foren diskutieren Probleme und Perspektiven der Kulturarbeit in einer digitalen Gesellschaft. Mehr hier

 

 

 
 

nach oben         Home | News | Kurz und knapp | Newsletter | Wir über uns | Impressum | Der Kongress "netz.macht.kultur" | Seite drucken